05      04  WissenschafftZukunft090518klein

Herzlich willkommen am Werner-von-Siemens-Gymnasium!

Werner von Siemens hat im 19. Jahrhundert als Ingenieur und Physiker mit seinen bahnbrechenden Erfindungen auf dem Gebiet der Elektrotechnik die Modernisierung unserer Lebenswelt vorangetrieben. Besonders bekannt ist er heute noch für die Entwicklung des Zeigertelegraphen und für die Nutzung des dynamoelektrischen Prinzips durch den Bau einer Dynamomaschine. Seine besondere Wirkung entfaltete er aber als Unternehmer, der sich ganz der Elektrifizierung des Nachrichtenwesens und des öffentlichen Verkehrswesens widmete.

Für unser Gymnasium hier im nordwestlichen Münsterland ist das Wirken von Siemens Programm.

Naturwissenschaft und Technik gehören auch heute noch zu den Schwerpunkten unseres Gymnasiums; ebenso aber der Sprachenerwerb und Gesellschaftswissen­schaften. Denn Technik und Wirtschaft sind eingebunden in Globalisierung und gesellschaftliche Prozesse.

 

Nachhilfe für Schüler der Klassen 6,7,8

Auch in den Sommerferien 2018 richtet unser Gymnasium wieder eine Sommerschule für Mathe, Englisch, Französisch oder Latein ein. Die Teilnahme ist freiwillig und erfolgt auf Vorschlag der Fachlehrer.

 

Sollte ein Fachlehrer Ihr Kind für die Sommerschule vorschlagen, werden Sie per Elternbrief informiert.

Die Kurse finden vom 20.08.-24.08. und 27./28.08. 2018 im Schulgebäude statt. Die „Nachhilfelehrer“ sind Schülerinnen und Schüler der Oberstufe (EF, Q1, ehemalige Q2), die ihre Kinder an sieben Tagen für jeweils 90 Minuten unterrichten.

Weitere Informationen zu Kosten und Unterrichtszeiten entnehmen Sie bitte dem Elternbrief.

  • Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2018

    Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2018

    Teilnehmerinnen geehrt!

    Wir gratulieren Julia Mörler (9b) zum zweiten Landespreis im Bundeswettbewerb Fremdsprachen NRW!

    Finja Amshoff, Marie Dierselhuis, Lisa Dombrowski und Jill Heggemann (9c) haben ebenfalls als Gruppe am Wettbewerb teilgenommen und wurden neben Julia Mörler heute für ihre Leistungen mit einer Urkunde ausgezeichnet!

    Außerdem erhielten alle Teilnehmerinnen eine mit englischen und amerikanischen Süßigkeiten gefüllte London- Tasse!

    Super gemacht! Herzlichen Glückwunsch!

  • Sponsorenlauf 2018

    Sponsorenlauf 2018

    Laufen für Uganda

    „Wahrscheinlich habe ich noch nie so oft in meine Wetter-App geguckt wie in den letzten zwei Tagen“, berichtete SV-Lehrerin Ines Springer beim gestrigen Sponsorenlauf, bei dem der besorgte Blick aller immer wieder in den Himmel ging. Denn leider hatte ausgerechnet am Dienstag der Sommer eine kurze Pause eingelegt. Und so fanden die gut 700 Schülerinnen und Schüler des Werner-von-Siemens-Gymnasiums auf der 4 km langen Strecke durch den Gronauer Stadtpark wettertechnisch keine idealen Rahmenbedingungen vor, als sie ihren Lauf zugunsten des Projekts „Schulgeld für Uganda“ starteten. Der Motivation vieler engagierter Läufer tat das keinen Abbruch.  Die gut gelaunte Schülervertretung, die Planung und Durchführung des Laufs organisiert hatte, sorgte mit Musik, Spielen und Verpflegung für Unterhaltung und bewies, dass es nicht immer Sonnenschein braucht, damit eine Veranstaltung ein Erfolg wird.

     

    Wir danken allen Läufern für ihr Engagement und der SV für die beeindruckende Organisation!

  • Spielenachmittag 2018

    Spielenachmittag 2018

    Spielenacht 2018 am Nachmittag

    Die Organisation des diesjährigen Spielenachmittags dankt allen Teilnehmern, der SV, den Schulsanitätern, den aktiven Lehrerinnen und Lehrern und der Q1 für das Versorgen mit alkoholfreien Cocktails und frischem Popcorn!

    Es war wirklich schön mit euch!

    Gewonnen haben die Jungs des Teams "Kartoffelpuffer" (5b) vor dem Team "Girl Power"(5d) und dem Team " Team Detektive"(6b)

    Wir freuen uns auf die Nacht der Spiele 2019!!!

  • Vorlesewettbewerb Englisch 2018

    Vorlesewettbewerb Englisch 2018

    Gestern fand der diesjährige Vorlesewettbewerb Englisch am WvSG statt.

    Organisiert von Frau Nolte und Frau Holthaus hatten diese bereits vor einigen Wochen hatten dazu aufgerufen, in den Klassen 5-8 den/ die beste VorleserIn zu küren:

    Nachdem alle Klassen der Stufen 5 bis 8 im Zuge des Englischunterrichts zwei Klassensieger ermittelt hatten, traten diese am 03.Juli 2018 im Schulentscheid gegeneinander an.

    Die Jury, bestehend aus Frau Holthaus und Frau Nolte sowie Schülervertreter Niklas Grüber (ehem. Q2), beurteilten die Leistung der Teilnehmer nach Tempo, Ausdrucksstärke, Lautstärke und Aussprache.

    In Klasse 5 gewann Sophie Böckers (5a). In der Klassenstufe 6 konnte Jasper Sandkamp (6c) die Jury am meisten von sich überzeugen. Franka von Borczyskowski (7b) und Jamie Weidemüller (8d) gingen als Gewinner der Mittelstufe hervor.

    Euch allen einen herzlichen Glückwunsch!

    Die Gewinner erhielten eine englischsprachige Lektüre, alle anderen Teilnehmer eine typisch amerikanische Süßigkeit.

  • Feierliche Verabschiedung und Abiball 2018

    Feierliche Verabschiedung und Abiball 2018

    "Der Adel geht!"

    Mit diesem Motto hat sich die Abiturientia 2018 im Rahmen des diesjährigen Abiballs vom Werner-von-Siemens-Gymnasium verabschiedet.

    Wir wünschen euch alles Gute!

  • SAMMS extern 2018

    SAMMS extern 2018

    Teilnahme an der Schülerakademie Mathematik

    Am 28. und 29. Juni 2018 fand SAMMS extern, die jährliche Schülerakademie für mathematisch begabte SechsklässerInnen am Gymnasium Martinum in Emsdetten statt 

     

    Johanna Marie Kersting (6c), Aisha El Arabi (6b), Marek Schreiber (6b). Annika Janse (6b) und Friso Wychelsma (6c) haben unsere Schule am letzten Wochenende  vertreten. 

    Mehr Informationen und Bilder zum Thema findet ihr/ finden Sie in der nächsten Schulzeitung

  • 31. Gronauer Schulschwimmen

    31. Gronauer Schulschwimmen

    Herzlichen Glückwunsch unseren Schwimmern!

    Bei den Schwimmeisterschaften 2018 haben sie einen zweiten Platz in der Gesamtwertung, einen ersten Platz im Freistil Staffelschwimmen der Jungen und einen dritten Platz im Freistil Staffelschwimmen der Mädchen erreicht!

    Super gemacht, wir sind stolz auf euch!

  • Tag der deutschen Sprache in Enschede

    Tag der deutschen Sprache in Enschede

    Workshops für die Schüler/innen der Diff8 Niederländisch

    Am Donnerstag, den 19.04.2018, waren Niederländischlerner der Klasse 8 des WvSGs zusammen mit anderen deutschen und niederländischen Schülern zum Tag der deutschen Sprache nach Enschede eingeladen. Bei bestem Wetter traf man sich dort an der Performance Factory.

    In verschiedenen Workshops z.B. zum Thema Stop-Motion Filming mit Legofiguren, Auflegen eines DJs, Tanzen, Theater, Graffiti, Klettern oder Hamburger zubereiten konnten die Sprachenlerner gemeinsam kommunikativ agieren und Kontakte knüpfen. 

    Einen ausführlichen Bericht mit weiteren Bildern zur Exkursion findet ihr/ finden Sie in der nächsten Schulzeitung. 

  • Zukunftsschule NRW

    Zukunftsschule NRW

    Mit Schülercoaching vernetzt in die Zukunft

    Anette Suilmann und Dr. Jutta Bickmann wurde stellvertretend für unser Gymnasium das Siegel „Zukunftsschule NRW“ für ihr Schülercoaching verliehen.
    Unserem Beratungsteam ist es gelungen, im Rahmen der Initiative ein Netzwerk zu gründen, dem sich mittlerweile auch weitere Gymnasien angeschlossen haben.

    Das Coachingprogramm wurde vor eineinhalb Jahren als Teil des neuen Leitbildes installiert.

    Es ist seitdem mit der finanziellen Unterstützung des Fördervereins des Gymnasiums und der Stiftung der Sparkasse Gronau erfolgreich in den Schulalltag integriert und kontinuierlich ausgebaut worden.

    Wir gratulieren und danken für den Einsatz des Beratungsteams!

  • Lernpaten gesucht

    Lernpaten gesucht

    Wer sind die Lernpaten der Internationalen Klasse?

    Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte besuchen am Werner-von-Siemens-Gymnasium die Internationale Klasse. Da die Voraussetzungen und Sprachkenntnisse der Kinder und Jugendlichen sehr unterschiedlich sind, suchen wir regelmäßig Lernpaten, die die Schülerinnen und Schüler in Einzelförderung unterstützen. Es wird viel gelesen, gesprochen, erklärt und wiederholt. Somit kann bei den Lernern nach und nach mehr Sicherheit in der Anwendung der deutschen Sprache erzielt werden.

    Die Lernpaten lernen durch den persönlichen Kontakt gleichzeitig mehr über die Kultur, das Familienleben, die Werteorientierung und die aktuellen Lebensbedingungen unserer neuen Mitbürger und können etwas von ihrem eigenen positiven „Lebensschatz“ an die Jugendlichen weitergeben.

    Möchten auch Sie Lernpate werden und die Internationale Klasse ehrenamtlich für ein bis zwei Stunden pro Woche unterstützen? Bei Interesse schreiben Sie eine email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Forschungsprojekt der Q1

    Forschungsprojekt der Q1

    Mit dem Wassergrafen im Kristalbad

    – Forschungsprojekt der Q1 an der Uni Twente

    Auf Einladung der Euregio, der Intereg Deuschland Nederland und der EU nahmen Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse Sozialwissenschaften Q1 (KÜS, RLB) in der letzten Woche an einem zweitägigen Seminar rund um Klimawandel und grenzüberschreitendes Wassermanagement an der Universität Twente teil.

    Gemeinsam mit Experten diskutierten sie über Lösungsvorschläge und arbeiteten mit  Professoren, Forschungsgruppen und anderen deutschen und niederländischen Schülern aus der Umgebung in Workshops zu Themen wie Membrantechnologie, Geoinformationen und Wasserverwaltung. 

    Einen ausführlichen Bericht mit Bilderreihe finden Sie/ findet ihr in der nächsten Ausgabe der Schulzeitung

     

  • "Gronau putzt sich raus"

    Die Schulgemeinde des WvSGs macht sich stark für ein sauberes Gronau

    Am Samstag den 17.03.2018, haben sich freiwillige SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen trotz frostiger Temperaturen und starkem Wind getroffen, um im Rahmen der Aktion "Gronau putzt sich raus", auf dem/ um das Schulgelände des WvSGs aufzuräumen.

    Wir danken für euren/Ihren Einsatz und hoffen, dass die Aktion auch ein wenig Spaß gemacht hat! 

  • Abschied in der Internationalen Klasse

    Abschied in der Internationalen Klasse

    Alles Gute, vielen Dank und auf Wiedersehen!

    Sie hat sich zu einer gutenTradition entwickelt: Die Abschlussfeier in der Internationalen Klasse am Ende des Schuljahres mit Schülern dieser Klasse, den DaZ-Lehrern und ehrenamtlichen Lernpatinnen.

    Auch am heutigen Mittwoch fanden sie sich zu einer kleinen Feier zusammen, es wurden Worte des Dankes gesprochen und gut zusammen gespeist: Internationale Köstlichkeiten fanden ihren Weg auf das Buffet des Klassenzimmers, in dem aus zufällig aufeinander treffenden Menschen unterschiedlicher Herkunft echte Freunde und aus der fremden deutschen Sprache ein brauchbares Kommunikationsmittel wurden.

    Möchten auch Sie Lernpate werden und die Internationale Klasse ehrenamtlich für ein bis zwei Stunden pro Woche unterstützen? Kontaktieren Sie bei Interesse Herrn Lücke unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

    Auch Oberstufenschüler sind im kommenden Jahr wieder herzlich eingeladen, sich ehrenamtlich zu engagieren. Ein Informationstreffen findet nach den Sommerferien statt.

    Ansprechpartnerin ist Frau Bußmann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).