Anmeldewoche für die neuen Klassen 5 und die Oberstufe! 18.02. - 22.02.2019, Mo. - Fr. 08:30 - 13:00, Mo. - Mi. 15:00 - 17:00. Bitte Anmeldeschein, Originalzeugnis mit Kopie und Familienstammbuch mitbringen.

Herzlich willkommen am Werner-von-Siemens-Gymnasium!

Werner von Siemens hat im 19. Jahrhundert als Ingenieur und Physiker mit seinen bahnbrechenden Erfindungen auf dem Gebiet der Elektrotechnik die Modernisierung unserer Lebenswelt vorangetrieben. Besonders bekannt ist er heute noch für die Entwicklung des Zeigertelegraphen und für die Nutzung des dynamoelektrischen Prinzips durch den Bau einer Dynamomaschine. Seine besondere Wirkung entfaltete er aber als Unternehmer, der sich ganz der Elektrifizierung des Nachrichtenwesens und des öffentlichen Verkehrswesens widmete.

Für unser Gymnasium hier im nordwestlichen Münsterland ist das Wirken von Siemens Programm.

Naturwissenschaft und Technik gehören auch heute noch zu den Schwerpunkten unseres Gymnasiums; ebenso aber der Sprachenerwerb und Gesellschaftswissen­schaften. Denn Technik und Wirtschaft sind eingebunden in Globalisierung und gesellschaftliche Prozesse.

 

"Mach doch, was du willst!"

 

Unter diesem Motto trainiert Frau Dr. Bickmann im Rahmen eines Wochenendseminars vom 15-17.02. 2019 Schülerinnen der EF- Q2.

Ziele sind es:


* Motivation zum Lernen zu finden und in Handlung umzusetzen,
* Dir selbst Mut zu machen und mit Aufregung, Angst oder anderen Stressgefühlen umzugehen,
* auch angesichts von Rückschlägen am Ball zu bleiben,
* Deine Ziele zu klären und Herausforderungen anzunehmen.

Weitere Informationen bekommt ihr bei Frau Dr. Bickmann oder im Downloadbereich.

  • Jugend debattiert

    Jugend debattiert

    Heiße Debatte beim ersten Schulfinale 

    Am gestrigen Mittwoch lieferten sich vier Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9 einen Schlagabtausch zum Thema "Tempolimit auf deutschen Autobahnen".

    Mit zahlreichen Argumenten vertraten die vier Finalisten Katja Schaffner (9d), Samantha Schlief (9d), Catharin Hu (8b) und Lennart Sossalla (9d) ihre jeweilige Pro- oder Kontra-Position beim erstmalig am Werner-von-Siemens-Gymnasium durchgeführten Schulwettbewerb.

    In der Finaldebatte haben sich am Ende Samantha Schlief und Lennart Sossalla durchgesetzt, die sich somit für die nächste Wettbewerbsstufe, den Regionalwettbewerb der Region Münster, qualifiziert haben.

    Herzlichen Glückwunsch!

    Weitere Informationen, spannende Details zur Veranstaltung und eine genaue Erklärung zur Struktur und den Zielen von "Jugend debattiert" lest ihr/ lesen Sie  in der nächsten Ausgabe der Schulzeitung!

  • WvSG Robotics

    WvSG Robotics

    Herzlichen Glückwunsch!!!!
    WvSG-Robotics verteidigen erfolgreich den 1. Platz 

    Fleiß, Leidenschaft und investierte Freizeit haben sich ausgezahlt: Am 12.01.2019 konnte sich das Team unserer Robotics AG beim diesjährigen Regionalwettbewerb der "First Lego League" zum Oberthema „Into Orbit – Leben und Reisen im Weltraum“ in der Disziplin "Teamwork" gegen alle Konkurrenz aus dem Münsterland durchsetzen.

    Unser Team aus Fünft- und Sechstklässlern trat wie im letzten Jahr als deutlich jüngste Teilnehmergruppe an freut sich über den erneuten 1. Platz.

    Die WvSG-Robotics werden in den kommenden Wochen an ihrem Forschungsthema weiterarbeiten und ihre Erkenntnisse bald der gesamten Schulgemeinschaft vorstellen.

  • Literaturkurs THEATER Q1

    Literaturkurs THEATER Q1

    Der Literaturkurs 'Theater' der Q1 in Münster

    Auf der Bühne stehen, Text, Körperspannung, Genauigkeit, Lampenfieber, Interaktion, Kommunikation, Unterhaltung…
    Die Anforderungen an einen Theaterschauspieler sind hoch!

    Daher hat sich, gemäß der Tradition, auch der diesjährige Literaturkurs der Q1 von Frau Bußmann entschieden, einen Ausflug ins Theater zu unternehmen, um sich von den Schauspielern der großen Bühnen besonders mit Blick auf die dortige Bühnenpräsenz und Stimmwirkung inspirieren zu lassen.

    Die 19 Schülerinnen und Schüler haben das Stück „Terror“ von Ferdinand von Schirach gewählt und sich am gestrigen Sonntag auf den Weg in das Wolfgang-Borchert-Theater an der münsterschen Hafenkante begeben.

    Das Gerichtsdrama bot den Teilnehmern jedoch nicht nur Einblicke in die schauspielerische Leistung und die Gestaltung eines Theaterstücks, sondern sorgte für einen angeregten philosophischen Austausch über die Würde des Menschen und die Frage nach der Abwägbarkeit von Leben gegen Leben. Eine Frage, die in der Jahrgangsstufe Q1 Anbindung an die Fächer Religionslehre und Philosophie erhält.

    Die gewonnenen Eindrücke sollen nun die weitere Planung des Theaterstücks, eine Eigenproduktion, bereichern.

  • Theaterstück

    Theaterstück "DRUCK" von Sonni Maier

    Veranstaltung zur Suchtprävention in Klasse 8
    Das Theaterensemble um Sonni Maier spielte gestern "Druck" vor der Stufe 8 in der Aula unseres Gymnasiums.

    Zu dem Theaterstück über das Leben in der digitalen Gesellschaft hatte die Fachstelle für Suchtvorbeugung des Kreises Borken zusammen mit unserem Beratungsteam um Frau Dr. Bickmann eingeladen.

    Die Darsteller zeigten mit ihrer Geschichte die Gefahren von Smartphone, Internet und Sozialen Netzwerken auf – aber auch, wie man mit all dem vernünftig umgehen kann.

    Das Theaterstück kam bei den Jugendlichen gut an und wird im Unterricht nachbesprochen.

    Zum Hintergrund: Im Rahmen der Aktionswoche "Sucht hat immer eine Geschichte" in Gronau gab bzw. gibt es vom 7. bis 16. November 2018 unterschiedlichste Angebote rund um das Thema Sucht.

    Einen ausführlichen Bericht findet ihr/ finden Sie in den Westfälischen Nachrichten und der nächsten Ausgabe der Schulzeitung. 

  • Selbstmanagement Coaching am WvSG

    Selbstmanagement Coaching am WvSG

    Mach doch, was du willst!
    Workshop für Schülerinnen der Oberstufe vom 15.-17. Februar 2019

    Selbstmanagement-Coaching unterstützt Dich darin,
    Motivation zum Lernen zu finden und in Handlung umzusetzen.

    Kurszeiten:
    • Freitag: 17.30 – 20.30 Uhr
    • Samstag: 10.00 – 18.00 Uhr
    • Sonntag: 10.00 – 14.00 Uhr

    Die Teilnahme ist nur für die gesamte Kurszeit möglich!

    Ort: Lehrerbibliothek des Gymnasiums
    Coach: Dr. Jutta Bickmann, Schülercoach

    Teilnehmer: Der Kurs richtet sich ausschließlich an Schülerinnen der Jahrgangsstufen EF – Q2. Die Teilnehmerzahl ist auf 9 Schülerinnen begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6 Schülerinnen.

    Kosten:
    Zur Deckung der Sach- und Materialkosten erheben wir einen Beitrag von 15 Euro.

    Wir freuen uns auf Deine Anmeldung und Deine Teilnahme am Coaching!

    Anmeldungen und weitere Informationen direkt bei Frau Dr. Bickmann oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Solltest Du oder sollten Deine Eltern im Vorfeld eine genauere Diagnose Deiner Stärken und Deiner „Baustellen“ mithilfe eines PSI-Tests für sinnvoll halten, wende Dich bitte direkt an Frau Dr. Bickmann.

  • "Mathe Kalender"

    Annika Jansen gewinnt bei 'Mathe im Advent'

    Jährlich nehmen viele Schülerinnen und Schüler des WvSG an „Mathe im Advent“ teil.

    Annika hat zum dritten Mal teilgenommen, alle Aufgaben richtig beantwortet und den 2. Hauptpreis in der Kategorie 7.-9. Klasse gewonnen. Super gemacht!!!

    Ende Januar fuhr Annika zur Preisverleihung nach Berlin und nahm vor einem internationalen Publikum aus 800 Schülern ihren Preis, ein Mini-Longboard, entgegen.

    Herzlichen Glückwunsch, Annika!
    Wir sind stolz auf dich!