---- ELTERNINFORMATION (Klasse 4) Montag, 03.12.2018 19:00 Aula ---- ---- AKTIONSTAG (Klasse 3 und 4) Freitag, 07.12.2018 16:00 ----

Schülercoaching

 

Für Schüler/-innenfür Elternindividuelles CoachingGruppencoaching Anti-Blackout-Training Infos zu TOP-Diagnostik

 

Infos für Schüler und Schülerinnen

Kennst du das?

  • Wenn das Lernen immer mühsamer und anstrengender wird,
  • wenn du das Gefühl hast, dass Schule „einfach keinen Spaß“ macht,
  • wenn die Erfolge in der Schule weniger werden oder ausbleiben,
  • wenn es 1000 andere Dinge gibt, die interessanter sind, als dich um schulische Dinge zu kümmern,
  • wenn du nicht mehr weißt, wofür du eigentlich lernst.

Willst du das ändern?

  • Willst du dir wieder klar werden über deine Ziele und einen Weg finden, wie du sie erreichen kannst?
  • Möchtest du lernen, dich zum Lernen zu motivieren?
  • Möchtest du lernen, Herausforderungen anzunehmen und zu bestehen?
  • Möchtest du deine Stärken gezielt nutzen können?
  • Möchtest du wieder Freude – auch an deiner schulischen Leistung – finden?

 

Infos für Eltern und Erziehungsberechtigte

Schulischer Misserfolg oder gar die Gefährdung der schulischen Laufbahn verursachen Kindern und Eltern schwere Sorgen.

Schwierigkeiten, das eigene Verhalten zu steuern

Kinder und Jugendliche können oft beschreiben, was sie tun könnten oder müssten, damit das Blatt sich wendet – aber sie setzen es nicht um. Sie bekommen sich einfach nicht organisiert oder schaffen es trotz guten Willens nicht, ihr Verhalten tatsächlich zu ändern.

Oder ein Jugendlicher kann sich nach Misserfolgen nicht mehr mit frischem Mut den Herausforderungen stellen.

Oder ein Kind hat den festen Willen, erfolgreicher zu lernen – weiß aber nicht, wie es das anstellen soll.

Oder angesichts der Klassenarbeit ist all das Gelernte nicht mehr abrufbar.

 

Coaching: Begleitung beim Veränderungsprozess

Individuelles Coaching

Das Werner-von-Siemens-Gymnasium ist Mitglied im „Netzwerk Schülercoach“ und arbeitet nach dem Osnabrücker Schülercoach-Modell. Im Unterschied zu fachlicher Nachhilfe oder einem Training von Lerntechniken setzt das Schülercoaching auf der Ebene der Persönlichkeitsentwicklung an.

Am Anfang steht ein ausführliches Beratungsgespräch. Die Anmeldung erfolgt über den/die Klassenlehrer/in mit Hilfe des Anmeldeflyers. Auf Wunsch kann ein Online-Test („TOP-Diagnostik“) helfen, wissenschaftlich abgesichert die Stärken und Veränderungswünsche des / der betroffenen Schülers/ -in festzustellen. Diesen Test und seine Auswertung durch ein Gespräch bieten wir über die Lernberaterinnen bzw. Schülercoachs unserer Schule an. Die Kosten betragen 30 €.

Das eigentliche Coaching kann nur teilweise an unserer Schule stattfinden. Zertifizierte Coachs am WvSG sind zurzeit Frau Dr. Bickmann und Frau Suilmann. Die Nachfrage nach Schülercoaching ist aber inzwischen so groß, dass auch außerhalb der Schule nach diesen Experten gesucht werden muss. Einen solchen privaten Schülercoach finden Sie über das Netzwerk oder über die Coachs der Schule. Frau Dr. Bickmann und Frau Suilmann werden zukünftig vorwiegend mit den Schülerinnen und Schüler zusammenarbeiten, die sich aus finanziellen Gründen einen privaten Schülercoach nicht leisten können oder bei denen sonstige dringende Gründe vorliegen.

In ca. 6 – 10 Einzelsitzungen arbeitet ein zertifizierter Schülercoach mit dem Schüler / der Schülerin. Durch das Coaching gewinnt der Schüler / die Schülerin einen neuen Zugang zu sich selbst und zu den eigenen Res­sourcen, die der junge Mensch dann zur Verwirklichung seiner Ziele und Wünsche nutzen kann. In diesem Sinne ist es ein Beitrag zur individuellen Förderung durch Persönlichkeitsentwicklung.

Gruppencoaching

In vielen Fällen bietet sich eine Unterstützung des Schülers oder der Schülerin in Form eines Gruppencoachings an, die regelmäßig an der Schule in AG-Form angeboten werden.

Ungefähr im Umfang von 9 – 11 Doppelstunden wird mit einer Gruppe von Schülern oder Schülerinnen der oberen Jahrgangsstufen ein Selbstmanagementtraining durchgeführt. Dabei werden gezielt Schüler/-innen eingeladen, die im Motivations- oder Leistungsbereich bereits schulische Probleme haben, deren Versetzung gefährdet ist oder die die Jahrgangsstufe wiederholen. Weitere Schüler/-innen, die für ihr schulisches Lernen einen Veränderungswunsch haben, sind herzlich willkommen.

Die Teilnahme an der AG ist freiwillig und die erfolgreiche Teilnahme wird auf dem nächsten Halbjahreszeugnis vermerkt.

Werden im Verlauf der AG tiefer gehende Probleme einzelner Schüler oder Schülerinnen erkennbar, kann in Einzelfällen ein Einzelcoaching angeschlossen bzw. ein Coach im außerschulischen Bereich über das Netzwerk vermittelt werden.

Anti-Blackout-Training

Schlechte Träume vor und Blackouts in Klassenarbeiten? Dagegen lässt sich etwas unternehmen!

Anti-Blackout-Training ist ein kurzfristiges Training von zwei oder drei Einheiten, das Schülerinnen und Schüler darin unterstützt, vor und in Klassenarbeiten weniger aufgeregt zu sein und das gelernte Wissen gezielter abrufen und anwenden zu können. Es wird auf Anfrage und nach Bedarf dienstags zur AG-Zeit (7./8. Stunde) angeboten.

Das Training wendet Methoden des Wingwave®-Coaching unter Anleitung von Frau Dr. Bickmann, zertifizierte Wingwave®-Coach, an. Wingwave® ist eine bewährte Coaching-Methode, mit der unterschiedliche Blockaden zügig und nachhaltig aufgelöst werden können. Für weitere Infos hier klicken: https://eilert-akademie.de/was_ist_wingwave_eilert_akademie.html

Wie funktioniert das Anti-Blackout-Training?

In der Gruppe arbeiten die Schülerinnen und Schüler zu zweit unter Anleitung mit einer speziellen Wingwave®-Musik, mit der abwechselnd die rechte und die linke Hirnhälfte aktiviert und so die bestehende Blackout-Blockade aufgelöst wird.  Zudem erlernen sie eine ganz einfache Körperübung, mit der abwechselnd die rechte und die linke Hirnhälfte aktiviert wird. Diese Übung kann von den Schülerinnen und Schülern in den nächsten Klassenarbeiten angewendet werden, um Blackouts schnell aufzulösen, oder vor den Klassenarbeiten, um z.B. abzuschalten und gut zu schlafen.