Physik in Klasse 7

Eine Besonderheit des Werner-von-Siemens-Gymnasiums ist sicherlich die Erweiterung des Faches Physik im zweiten Halbjahr der Klasse 7. Hier besteht die Möglichkeit an Themen im Bereich Technik zu arbeiten, für die im Rahmen des normalen Unterrichts keine Zeit ist. Im Vordergrund stehen dabei das Interesse und die individuelle Förderung unserer Schülerinnen und Schüler. Methodisch wird hauptsächlich in Form von Projekten bzw. mit Schülerexperimenten gearbeitet.
Mögliche Themen sind z. B.

- „Rückstoßprinzip - Bau einer Rakete“
- „Kreative Antriebsmöglichkeiten – Bau eines Wagens mit einer Mausefalle als ‚Motor oder Bau eines ‚Gummiband- Motor-Wagens‘“
- Einfache Maschinen, Pneumatik – Bau eines Baggers…….
- Zaubern mit Physik (Freihandexperimente)