Aktionstag am WvSG für die Schüler- und Schülerinnen der 4. Klassen, Freitag, 13.12.2019, ab 16:00 Uhr

Elternvertretung 2018/19

Elternvertretung des Gymnasiums nimmt ihre Arbeit auf

Neuer Schulpflegschaftsvorsitzender des Werner-von-Siemens-Gymnasiums ist Norbert Ricking. Er ist bereits seit einigen Jahren Mitglied der Schulpflegschaft und bisher stellvertretener Vorsitzender. Als Stellvertreter wurden Jürgen Lammers und Stefanie Kersting gewählt.

Vorweg wählten die Erziehungsberechtigten in den Klassen- und Jahrgangsstufen den jeweiligen Klassenpflegschaftsvorsitzenden und dessen Vertreter. Diese gewählten Personen bilden die Schulpflegschaft, aus der die Mitglieder für die Schulkonferenz und die Vorsitzenden gewählt werden.

Das neue Team freut sich darauf, sich am Schulleben aktiv zu beteiligen.

Aktuell wurde in der Schulpflegschaftssitzung von Vertreter aus der Lehrerschaft erste Überlegungen zum Berufsorientierungscurriculum vorgestellt.

Das Berufsorientierungscurriculum soll Berufs- und Studienorientierung als Gemeinschaftsaufgabe für alle Lehrkräfte und alle Unterrichtsfächer in die Praxis der Schule integrieren. Es orientiert sich an dem Landesvorhaben „Kein Abschluss ohne Anschluss NRW“ und legt Verantwortlichkeiten für die Gestaltung und Umsetzung des Berufs- und Studienorientierungsprozesses fest. Gleichzeitig bietet es Transparenz für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte und außerschulische Kooperationspartner der Schule.

Potenzielle Partner des Projektes können sich gerne in der Schule melden.