Besuch aus der Partnerstadt Mezöberény Drucken E-Mail

Insgesamt 18 Schüler sowie ihre Begleiterinnen aus der ungarischen Partnerstadt Mezöberény sind zurzeit in Gronau zu Gast.

Unganraustausch2013

(Foto: Stadt Gronau)

Sie besuchten gestern das Gronauer Rathaus. Bürgermeisterin Sonja Jürgens begrüßte die ungarische Schulklasse sowie ihre Gastgeber vom Werner-von-Siemens-Gymnasium herzlich im großen Sitzungssaal und wünschte allen eine erlebnisreiche gemeinsame Zeit in der Dinkelstadt. Einen ersten Überblick über die Stadt Gronau, angefangen von der Stadtgeschichte über die Bevölkerungsstruktur bis hin zu den Sehenswürdigkeiten, vermittelte Pressesprecherin Lena Flucht im Anschluss. Nach einem Erinnerungsfoto und der Verteilung kleiner Gastgeschenke, machte sich die Gruppe auf den Weg in die Innenstadt. Bevor die Ungarn am 23. April die Heimreise antreten werden, stehen noch Besuche des Rock'n'Popmuseums, der Städte Enschede, Münster und Amsterdam sowie die Teilnahme am deutschen Unterricht auf dem Programm.

Quelle: WN Gronau, 13.04.2013