Anerkennung für den Englisch-Unterricht am Gronau Gymnasium - Bundessiegerin Big Challenge Drucken E-Mail

„Big Challenge" ist gigantisch. In diesem Jahr haben sich über 273.000 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge fünf bis neun aus Deutschland und auch aus dem europäischen Ausland an dem Englisch-Wettbewerb beteiligt. Sie haben alle gleichzeitig am 14. Mai 2013 die Testfragen bearbeitet. Dabei mussten sie sowohl englische Sprachkenntnisse als auch Sachwissen über Großbritannien und den USA nachweisen.

Wie in jedem Jahr haben auch zahlreiche Schülerinnen und Schüler des Gronauer Gymnasiums erfolgreich an dem Test teilgenommen. Besonders hervorzuheben ist dabei das Resultat, das Annika Overkamp aus der Klasse 9f erzielte. Sie erreichte die Höchstpunktzahl aller teilnehmenden Schüler ihres Jahrgangs und darf sich mit dem Titel Bundessiegerin schmücken.

139717 - Big Challenge

(Bildtext: Bundessiegerin Annika Overkamp, Klasse 9f des Gronauer Gymnasiums (ganz rechts) mit Mitschülern. Foto: privat)

„Eigentlich waren die Fragen gar nicht so schwierig", so die stolze Gewinnerin, „man musste nur vermeiden, irgendwo einen Flüchtigkeitsfehler einzubauen." Und so hat Annika sicher auch die 54. und letzte Frage des Tests richtig beantwortet, nämlich die nach dem Motto der USA. Nicht „Von Küste bis Küste" oder „Stärke durch Einheit" sondern „In God We Trust" - „Mit Gottvertrauen" war hier anzukreuzen.

Im größeren Teil der Fragen gab es sprachliche Aufgaben zu lösen. Welche der vorgegebenen Antworten ist grammatikalisch richtig, war einige dutzend Male zu entscheiden. Aber hervorragend vorbereitet durch den Englisch-Unterricht bei Carmen Lalana in den letzten Jahren und in den Jahren davor bei anderen Englisch-Lehrkräften, zunächst in der Grundschulzeit an der Eilermarkschule, dann seit dem fünften Schuljahr am Werner-von-Siemens-Gymnasium, bewältigte Annika Overkamp auch diese Fragen. Jetzt darf sie sich als Bundessiegerin auf einen Preis freuen, den der stellvertretende Schulleiter Burkhard Kleinke am letzten Unterrichtstag vor den Sommerferien überreichen wird.

Quelle: WN Gronau, 17.07.2013