Mit Sprachmonstern ins neue Wettbewerbsjahr Drucken E-Mail

Mit Sprachmonstern ins neue Wettbewerbsjahr –

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen im Schuljahr 2016/17 (Kategorie Solo)

 

Du bist in der 8. Klasse, 9. Klasse oder EF? Du bist Fremdsprachen begeistert? Du liebst die englische Sprache? Du magst kreatives Schreiben in Französisch? Du findest, nichts hört sich schöner an, als Italienisch? Du magst Latein-Aufgaben, die nicht nur Grammatikübungen und Übersetzungen sind?

Dann mach mit beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen in der Kategorie SOLO. Du kannst aus diesen Sprachen wählen: Englisch, Französisch, Dänisch, Italienisch, Latein, Russisch, Spanisch, Altgriechisch. Du darfst keine Sprache wählen, die Du Zuhause sprichst

 

Wie läuft der Wettbewerb ab?

Der Wettbewerb hat zwei Runden. Er startet für Dich nach Deiner Anmeldung.

  • Anmeldung bis zum 6. Oktober auf der Seite https://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de/
  • Nach erfolgreicher Anmeldung erhältst Du sofort eine E-Mail mit einem Link zu den Hausaufgaben und dem Vorbereitungsthema für die Klausur. Die Hausaufgaben bestehen aus einem Text sowie einem Sprechimpuls (z.B. einem Bild oder einem Comic), zu dem Du dir eine kleine Geschichte oder einen Dialog ausdenkst. Den Text und den von Dir verfassten Dialog sprichst Du auf unsere Sprachbox oder auf eine CD, die Du zur ersten Wettbewerbsrunde, dem Klausurentag am 26. Januar 2017, mitbringst. An diesem Tag bist Du von der Schule beurlaubt.
  • In der Klausur löst Du dann schriftliche Aufgaben in und rund um die von Dir gewählte Sprache. Hier kommt es auf Ausdrucksfähigkeit, Grammatik und Vokabelwissen an, aber auch auf sprachliche Kreativität und Lust, etwas über andere Länder und Kulturen zu erfahren.
  • Nach dem Klausurentag tagen die Landesjurys und ermitteln die Landessieger, die dann auf den Landespreisverleihungen von April bis Juni 2017 ausgezeichnet werden.
  • Die besten Teilnehmer aus ganz Deutschland treffen sich im September beim Finale, dem Sprachenturnier. Dort werden dann die Bundessieger ermittelt.

Angaben der Seite Bundeswettbewerb Fremdsprachen

 

Bei Fragen melde Dich bei Frau Hofmann: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.