Naturwissenschaften
Physik am WvSG Drucken E-Mail

Physik wird unterrichtet in den Klassen 6, 8, 9 und in der EF, Q1 und Q2.

Klasse 6: Elektrizität, Temperatur und Energie, das Licht und der Schall.

Klasse 8: Optische Instrumente und Farbzerlegung, Elektrizität, Temperatur und innere Energie

Klasse 9: Kraft, Druck und mechanische Energie, elektrische Energie, Radioaktivität und Kernphysik

EF: Teilnahme am Straßenverkehr, Physik und Sport, Himmelsmechanik und Weltraumfahrt, Schwingungen und Wellen.

Q1 :Thermodynamik, Elektrizitätslehre, Licht.

Q2: Quantenobjekte und Struktur der Materie, Relativitätstheorie.

 

In den Klassen 6, 8 und 9 wird Physik zweistündig in der Woche (Doppelstunde) unterrichtet, in den Grundkursen der Oberstufe 3 stündig und in den Leistungskursen fünfstündig.

In den Klassen 6,8 und 9 werden keine Klassenarbeiten im Fach Physik geschrieben. In der Oberstufe kann Physik mündlich oder schriftlich belegt werden.

Bücher: Klasse 6: Duden Physik 5+6 ; Klasse 8 und 9: Kuhn Physik I; Grundkurse Oberstufe Kuhn Physik II ; Leistungskurse Oberstufe: Dorn Bader Oberstufe 12/13

Der Physik stehen 3 Unterrichtsräume zur Verfügung: Hörsaal, Übungsraum für Experimente und ein weiterer Unterrichtsraum (besonders geeignet für Gruppenarbeit)

121129_-_Physik

Unterrichtet wird Physik von H. Adamsky, F. Demming, H. Hoogstoel, H. Luig, H. Rier und F. Tapken.

 
Unterricht im Dienst der Wissenschaft - Siemens-Gymnasium unterstützt Forschungsprojekt Drucken E-Mail

Die Tradition, die im Namensträger Werner von Siemens zum Ausdruck kommt, und das aktuelle Schulprogramm, das den Naturwissenschaften eine besondere Bedeutung beimisst, legen nahe, dass das Gronauer Gymnasium sich auch engagiert, wenn es darum geht, in wissenschaftlichen Projekten zur Verbesserung des Physikunterrichts beizutragen.

DSC_0015

Weiterlesen...
 
Offizielle Eröffnung der neuen NaWi Räume und der Mensa Drucken E-Mail

Gronau - Gerade steht ein Versuch mit Salzsäure auf dem Stundenplan, da werden die Schüler jäh unterbrochen: Ein ganzer Strom von Besuchern drängt in den Chemieraum. „Sie sehen, die Decke ist noch weiß", weist Jürgen Sontowski, der Fachvorsitzende Chemie der Schule, auf eine Besonderheit hin. „Normalerweise spritzt da schon mal was dran." Der unbefleckten Decke schenken die Gäste jedoch nur kurz ihre Aufmerksamkeit. Schließlich warten weitere sanierte Räume im naturwissenschaftlichen Bereich. Außerdem steht ein Imbiss in der ebenfalls neuen Mensa an. Beide Neuerungen werden an diesem Freitag offiziell eröffnet.

Dazu begrüßte Schulleiter Helmut Seiffen vor dem Rundgang die zahlreichen Gäste zu einem Festakt in einem der beiden Mensa-Räume. Vertreter aus Politik und Verwaltung, der Eltern und Schüler, der beteiligten Unternehmen, von benachbarten Schulen und Sponsoren von Sparkasse, Volksbank und Stadtwerken waren gekommen.

120121_-_Eroffnung_

(Bildtext: Schulleiter Helmut Seifen (1.v.r.) führte die Gäste nach dem Festakt durch die neuen naturwissenschaftlichen Räume und erklärte mit weiteren Lehrern die vielen neuen Möglichkeiten. Foto: Markus Kampmann)

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 3