Veranstaltungen
„Jugendliche und Internet? - Aber sicher!" Drucken E-Mail

Informationsabend für Eltern Stufe 6/7

Interesse zeigen, Schwierigkeiten ansprechen, Stellung beziehen - zu dieser einfachen Formel reduzierte am vergangenen Dienstagabend der Medienpädagoge Johannes Wentzel die Antwort auf die vielen Elternfragen zum Thema „Jugendliche und Internet". Der Referent der Landesanstalt für Medien NRW war auf Einladung des Werner-von-Siemens-Gymnasiums zu einem Informationsabend nach Gronau gekommen und bot rund 70 interessierten Eltern, deren Kinder die Stufen 6 und 7 des Gymnasiums besuchen, in einem kurzweiligen Vortrag viel Wissenswertes über den sicheren Umgang im Netz.

Weiterlesen...
 
Projekttag am Gymnasium - Mit viel Theater gegen Mobbing Drucken E-Mail
Gronau - Mit dem Thema Mobbing beschäftigten sich am Montag die Sechstklässler des Gymnasiums. Zu Gast war das Projekt „Spotlight - Theater gegen Mobbing".

Ein eigenes kurzes Theaterstück brachten die Sechstklässler am Ende nicht auf die Bühne - obwohl sie daran im Klassenverband gearbeitet haben. Es wäre aber zu persönlich gewesen, erklärte die Diplom- und Theaterpädagogin Annette Michels: Immerhin ging es dabei um ganz konkrete, selbst erlebte Situationen zum Thema Mobbing. Damit setzten sich die rund 120 Schülerinnen und Schüler am Montag bei einem Projekttag auseinander, den ein Team des Vereins „arbeitskreis soziale bildungs und beratung" (asb) gestaltete.

120307_-_ProjekttagMobbing
(Mit einem Theaterstück des „Spotlight"-Teams startete und endete der Projekttag für die rund 120 Sechstklässler in der Aula des Gymnasiums. Foto: mfk)
Weiterlesen...
 
Bunte Abende der Abiturientia am Werner-von-Siemens-Gymnasiums Drucken E-Mail

Junge Männer im Tutu, Sketche, selbst gemachte Musik: Kurz bevor für die Abiturienten die Prüfungen anstehen, präsentieren sie sich von einer kreativ-komischen Seite: beim alljährlich stattfindenden Bunten Abend.

120128_-_BunterAbend

(Immer wieder gern gesehen, immer wieder adrett: ein Männerballett. Foto: Sigrid Winkler-Borck)

Weiterlesen...
 
Nachklapp zum Beatrix-Besuch Drucken E-Mail

Burgsteinfurt / Gronau - Da lebt man nur ein paar Kilometer voneinander entfernt - doch bei manchen Themen scheinen immer noch Welten zwischen deutschen und niederländischen Jugendlichen zu liegen. Zum Beispiel bei der Gewichtung politischer Themen: Hierzulande ist Atomkraft ein heißes Eisen, in den Niederlanden rangiert es unter „ferner liefen". Dort werden Schuldenkrise und Immigration diskutiert - hier stehen die Umwälzungen im Schulsystem (Stichwort „G8") auf Platz 1 der politischen Themen, die Jugendliche bewegen. Das ist gestern bei einer Debatte von Schülern des Siemens-Gymnasiums, des Gymnasiums Arnoldinum in Burgsteinfurt und des Lyceums „Het Assink" in Haaksbergen deutlich geworden.

110601_-_nachklapp

[Prof. Dr. Bernd Müller von der Landesvertretung NRW in Berlin moderierte das Gespräch. Angelica Schwall-Düren, Jens Spahn und Ingrid Arndt-Brauer (v. r.) diskutierten mit deutschen und niederländischen Jugendlichen. Fotos: (Martin Borck)]

 

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 3